News


13./14. Oktober 2018, Trainingsweekend Volleyteam

Wenn das Volleyteam Bowil reist, scheint die Sonne!

Am Samstag reiste das Volleyteam ins Diemtigtal ins Trainingsweekend. Wir starteten mit einer Aufgabe zur Teambildung, bevor wir ins kräfteraubende Kraft-, Ausdauer- und Techniktraining übergingen. Bei warmen Temperaturen konnten wir beim Mittagessen unsere Batterien wieder laden. Zum Thema «Zusammen sind wir stark» wurde uns anfangs Nachmittag wieder in Erinnerung gerufen, wie wichtig jede einzelne Spielerin ist. Nach einer Trainingseinheit zu den taktischen Grundlagen versuchten wir dann diese im Spiel umzusetzen. Nach etwas mehr als sieben Stunden Training hatten wir das leckere Abendessen verdient. Bei der traditionellen Teamsitzung, regelten wir organisatorische Punkte und tauschten uns zum Thema «Teamstärke» aus.

Nach dem Dessert konnten wir uns in der Turnhalle auf den dicken Matten ausruhen und den ersten Tag beim obligaten Spiel «Werwolf» ausklingen lassen.  Die wohlverdiente Nachtruhe verlief nicht ganz ohne Zwischenfälle, wurden wir doch vom «Flatterlisi» aus dem Tiefschlaf gerissen.

Sichtlich müde, aber trotzdem pünktlich konnten wir am Sonntag nach dem Frühstück das Training beginnen. Obwohl wir mit diversen Beschwerden vom Samstag zu kämpfen hatten, waren auch am Sonntag alle motiviert und begeistert.

Das Weekend liessen wir am Nachmittag bei wunderschöner Aussicht und sommerlichen Temperaturen auf der Nüegg am Wirihorn ausklingen. Wir sind überzeugt, dass wir als Team nach diesem intensiven Weekend einen wichtigen Schritt in Richtung Meisterschaftsziel gemacht haben.


Samstag, 11. August 2018, Vereinsreise nach Appenzell

Bereits sehr früh am Morgen ging es mit dem Zug Richtung Appenzell. Um 10 Uhr kamen wir im kleinen Örtchen Sammelplatz an. Und da hiess es, sönd willkomm! Zuerst durften wir alle einen Appenzeller Biber backen und konnten aus Vorratsgläsern erschnuppern, welche Zutaten es dafür braucht. Wir erfuhren einiges über die Familie, welche die Bäckerei betreibt und konnten unseren Wortschatz ein wenig erweitern. Wir mussten manchmal ziemlich gut hinhören und nachfragen, damit wir wussten was mit Flickflauder oder Mektig gemeint war. Gleich im Haus nebenan assen wir zu Mittag, einige bestellten eine Appenzeller Spezialität, eine Siedwurst mit Chäshörnli. Nach dem Mittagessen durften wir die Biber abholen und dann ging es zu Fuss ins Städtchen Appenzell. Wir konnten noch eine Weile die vielen, bunten und sehr schön und aufwändig verzierten Häuser bestaunen oder in den verschiedenen Läden Appenzeller Köstlichkeiten degustieren und kaufen. Um 17 Uhr ging es bereits zurück Richtung Emmental, wobei die Zugfahrt mit einer Poltergruppe und einer Flasche Appenzeller, durfte natürlich nicht fehlen, im Nu vorbei war.


Dienstag, 31. Juli 2018, Auftritt an der Bundesfeier

Bei sehr warmem Sommerwetter fand am 31. Juli die Bundesfeier in Bowil statt. Ziemlich am Anfang der Feier stand der Auftritt vom Turnverein auf dem Programm. Zuerst waren die ganz kleinen Turnerinnen und Turner an der Reihe, welche als Piraten verkleidet, die Zuschauer verzückten. Gleich im Anschluss kamen Latino-Klänge aus dem Lautsprecher, zu welchem die Jugi der 3. - 9. Klasse in bunten Kleidern tanzten und zum Schluss zeigten auch die Erwachsenen mit dem Step zu  einem Lied von Gustav, was sie geübt hatten.


Verbandsturnfest TBOE 2018 in Langnau, 30.6./1.7.2018

Am Samstag morgen reisten 15 Volleyballerinnen nach Langnau, um bereits um 9:16 Uhr ihren Fachtest zu absolvieren. Bei perfekten Bedingungen im Moos Langnau gelange es dem Team über sich hinauszuwachsen. Ruhig und überlegt konnte jede einzelne Spielerin ihr Bestes abrufen und so erreichten wir die super Note von 9.32. Herzlichen Dank auch den vielen Zuschauern für die tolle Unterstützung. Den Tag verbrachten wir dann mit zuschauen, baden, kampfrichten und lustig sein. Um 18:20 Uhr startete das Frauenteam beim Fachtest Allround. Die 9 Damen zeigten eine super Übung und erreichten die hohe Note von 9.47. Hurra! Nun konnten die Bowilerinnen feiern. Für alle war es ein gelungenes Turnfest und am Sonntag an der Rangverkündigung durften beide Teams des TV Bowil als Sieger zuoberst auf Podest! (Ranglisten VWK Aktive 1-teilig + VWK Frauen_Männer 1 teilig)


Samstag, 2. Juni 2018, 41. Bowiler Geländelauf - Rangliste

Am 2. Juni hiess es einmal mehr: Bowiler Geländelauf. Bei schönem und warmem Wetter starteten um die 400 Läuferinnen und Läufer zu den jeweils unterschiedlich langen Strecken. Zuerst galt es für die Eltern-Kind-Läufer ernst, danach wurden die Läufer immer grösser und die zu bewältigende Strecke immer länger. Zum Schluss war der Plauschlauf an der Reihe, an welchem auch gewalkt werden durfte. Wie jedes Jahr hatten wir viele

schöne Preise und alle durften sich etwas aussuchen. Vielen Dank an alle Sponsoren! Der nächste Bowiler Geländelauf findet am 18. Mai 2019 statt.


Samstag, 5. Mai 2018, Frühlingswettkampf in Rüegsauschachen 

Die Jugi Bowil hat erfolgreich am Frühlingswettkampf in Rüegsauschachen teilgenommen. Wir gratulieren allen Teilnehmern zu den positiven Resultaten. Besonders unserem jüngsten Teilnehmer gratulieren wir zum 1. Rang in seiner Kategorie. Bravo! 

An diesem Anlass konnten wir auch unsere tollen, neuen Jugijacken einweihen. Stolz trugen die Jugikinder die grünen, beschrifteten Jacken. 


Freitag, 4. Mai 2018, ElKi Lektion im Schächli

Im Rahmen vom Coop Gemeindeduell "Schweiz bewegt" fand heute morgen im Schächli eine Kinderolympiade statt. Die zwei ElKi-Leiterinnen konnten um 9:00 Uhr 12 Mütter mit 17 Kindern begrüssen. An 8 Posten haben sich die kleinen Olympioniken in Gruppen gemessen. Es wurde gerannt, gefischt, gelacht, gedreht, geworfen, gefädelt, getragen und vor Allem hatten alle viel Spass an der Bewegung und am draussen sein.


27. März 2018, Bowil 1 - Mühleberg 3:1

Hurra, Bowil 1 gewinnt das letzte Spiel der Meisterschaft. Gestern Abend sahen die vielen Fans ein Spiel mit tollen Spielzügen, genauen Bällen und einer soliden Teamleistung. Nach dem Spiel sassen die Volleyballerinnen mit ihren Gegnerinnen zusammen und genossen ein leckeres Apéro. Dieser Abend krönte die erfolgreiche Saison! Rangliste


22. März 2018, Kerzers 1 - Bowil 1 3:2

Bowil 1 konnte die 2 ersten Sätze mit einem souveränen Spiel klar für sich entscheiden. Danach folgte leider ein Einbruch und Kerzers 1 fand immer besser ins Spiel. Den letzten Satz verlor Bowil dann sehr knapp mit 15:13. Trotzdem konnten wir einen weiteren Punkt mit nach Hause nehmen. Rangliste


20. März 2018, Bowil 2 - Grosshöchstetten 2 3:2

Das letzte Spiel in dieser Saison machte Bowil 2 noch einmal richtig spannend. Nachdem Grosshöchstetten 2 nach den ersten beiden Säten 2:0 führte, kämpfte sich Bowil noch einmal zurück und holte sich schlussendlich sogar im 5. Satz den Sieg. Somit landen noch einmal 2 Punkte auf dem Konto von Bowil 2, was hoffentlich ausreicht um den 2. Platz in der Rangliste der Gruppe C zu verteidigen.


17. März 2018, Gymnastiktesttag in Spiez

17 Mädchen der Jugendriegen J+S 3.-5. Klasse und 6.-9. Klasse haben am Samstag den Gymnastiktesttag in Spiez besucht. Rund 200 Mädchen und ein Knabe aus den Turnverbänden Berner Mittelland und Berner Oberland starteten zu sechs verschiedenen Gymnastiktests.

Die Teilnehmerinnen aus Bowil zeigten ihr Bestes, jede musste einzeln auf einem vorgegebenen Feld zu einer bestimmten Musik und zu einem vorgegebenen Ablauf vorturnen. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen! Alle Mädchen aus Bowil erreichten gute und sehr guten Noten. Herzliche Gratulation allen Teilnehmerinnen und vielen Dank allen Zuschauern, die aus dem Emmental ins Oberland angereist sind! Rangliste


12. März 2018, Grosshöchstetten 1 - Bowil 1 3:1

Bowil ist selbstbewusst und konzentriert in dieses Spitzenspiel gestartet. Den ersten, schnellen Satz konnten die Bowilerinnen mit tollen Punkten knapp für sich entscheiden. Danach häuften sich die Eigenfehler und Grosshöchstetten konnte  punkten und gewann den 2. Satz zu 15. Die zwei letzten Sätze waren wieder etwas ausgeglichener, aber Grosshöchstetten dominierte das Spiel und gewann mit 3:1.


6. März 2018, Bowil 2 - Ried 3:0


26. Februar 2018, Bowil 1 - Kerzers 1 2:3


22. Februar 2018, Bowil 2 - Aefligen 3:0


6. Februar 2018, Bowil 2 - Vechigen 2 1:3

Danke einem soliden Spiel ist es Bowil 2 als erstes Team in dieser Saison gelungen, einen Satz gegen Vechigen 2 zu gewinnen. Leider war dieser jedoch der einzige und so endete das Spiel mit 1:3


6. Februar 2018, Vechigen 1 - Bowil 1 1:3

Mit sechs gesunden und einer angeschlagenen Spielerin, nahmen die Bowilerinnen vom Team 1 den Kampf um 3 Punkte gegen Vechigen 1 auf. Die ersten zwei Sätze liefen erfreulich. Mit starken Angriffen konnte Bowil punkten. Im 3. Satz hatte Bowil mit vielen Eigenfehlern mehr Mühe und musste den Satz dem Gegner überlassen. Im 4. Satz gelang es dem Team wieder, Vechigen unter Druck zu setzen. So gewann Bowil 1 schlussendlich mit doch noch 3:1.


30. Januar 2018, Stettlen - Bowil 2 0:3

Bowil 2 spielte in Stettlen einen erfolgreichen Match und durfte 3 Punkte mit nach Hause nehmen. Die Spielerinnen zeigten einen starken Zusammenhalt, die Freude vom Feld war auch auf der Zuschauerbank deutlich zu spüren.


30. Januar 2018, Münchenbuchsee - Bowil 1 1:3

Bowil gewann gegen Münchenbuchsee ein harziges Spiel. Phasenweise war Bowil klar die bessere Manschaft, doch diverse Tiefs und Unsicherheiten machten dieses Spiel schwierig. Trotzdem gelang es Bowil 1 Münchenbuchsee mit 3:1 zu besiegen.


20./21. Januar 2018, Lotto im Gasthof Bori

Zusammen mit dem UHC Bowil und den Hornussern Bowil erlebten wir ein gelungenes Lotto. Schöne und abwechslungsreiche Preise warteten auf die Lottobesucher. Das Bori war samstags und sonntags reich besetzt, es war ja (zum Glück) auch richtiges Lottowetter. Viele glückliche Gewinner verliessen das Bori und allen, die kein Glück hatten, zauberte ein Trost-Schoggistängeli wieder ein Lachen ins Gesicht. Wir bedanken uns bei unseren Besucher, dem UHC und den Hornusser. Äs fägt mit öich!!


16. Januar 2018, Bowil 1 - Schwarzenburg 3:1


16. Januar 2018, Kerzers 2 - Bowil 2 3:1